Muster Marokko – sie machen das einzigartige Flair aus
14. November 2018
Nichts gleicht dem anderen Marokko versprüht sein ganz eigenes Flair, insbesondere Marrakesch hat uns das Gefühl von 1.001 Nacht vermittelt. Doch woran lag es eigentlich? Mit Sicherheit an den fremdartigen Lauten, den köstlichen Düften, aber vor allem auch an all den wunderbaren Verzierungen. Ornamente, Mosaike, Schnitzereien, Rundbögen. Egal wo man hinschaut, alles ist üppig dekoriert, [...]
Mondfinsternis Juli 2018
Unsere Suche nach der Jahrhundert Mondfinsternis Auch wenn das Phänomen Mondfinsternis durchaus des Öfteren auftritt, so haben wir vor 3 Nächten am 27. Juli 2018 eine ganz Besondere erlebt, die in diesem Jahrhundert einmalig war. Insgesamt dauerte die Mondfinsternis 103 Minuten an und war damit eine der längsten des 21. Jahrhunderts. Außerdem waren zeitgleich der [...]
Singapur bei Nacht – meine liebsten Foto-Spots
Fantastische Highlights – noch schöner als am Tag Singapur ist eine wunderschöne, faszinierende Stadt, aber Singapur bei Nacht entfaltet eine ganz einzigartige Atmosphäre. Sobald es dunkel ist, entfachen tausende Lichter die Stadt in einem wundervollen Strahlen. Wenn es tagsüber zu heiß ist, zieht es jetzt die Menschen nach draußen, da ist es natürlich naheliegend, dass [...]
Palacio Real – spanischer Königspalast in Madrid
Stadtschloss mitten in Madrid Bei einer Reise nach Madrid, darf ein Besuch beim Palacio Real, dem spanischen Königspalast nicht fehlen. Das Stadtschloss liegt mitten in Madrid und gehört zu einem der größten Schlösser seiner Zeit. Der Palast wirkt von außen schon riesig, er beherbergt mehr als 2.000 Säle, Salons und Kabinette. Zwar ist der Palacio [...]
Templo de Debod – Madrid
Wie kommt ein ägyptischer Tempel nach Madrid? Wusstet ihr, dass es in Madrid einen ägyptischen Tempel gibt? Der Templo de Debod, der in Madrid wieder aufgebaut wurde, stand ursprünglich 15 km südlich von Philae, einer Insel im ägyptischen Niltal, am Ufer des Nils in unmittelbarer Nähe von Debod, daher auch sein Name. Der Tempel stammt [...]
Streetart in Dänemark
Streetart in Dänemark? Dänemark ist bekannt für seine Strände, Dünen und Ferienhäuser, aber weniger für richtig coole Streetart. Glaubt ihr! Im Süden von Seeland gibt es eine Stadt namens Naestved und sie gilt als absoluter Geheimtipp für Streetart Fans. Naestved ist geprägt von einem mittelalterlichem Stadtbild mit jeder Menge alter Bürgerhäuser, Fachwerkhäusern, Kirchen und kleinen [...]
Nyhavn – Kopenhagen
Nyhavn – der „neue Hafen“ von Kopenhagen Das wohl bekannteste Fotomotiv und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus Kopenhagen ist der Nyhavn. Nyhavn ist dänisch und heißt „neuer Hafen“. Hafen ist ein wenig übertrieben, es ist eher ein Kanal. Er ist gerade einmal 400m lang und nur 3m tief. Durch die alten, hölzernen Traditionsschiffe wird an [...]
Marokko – Land der Gegensätze
16. September 2017
Das Land des Sonnenuntergangs Eigentlich heißt Marokko in der eigenen offiziellen Staatsbezeichnung „al-Mamlaka al-Maghribīya“, was übersetzt „Das Land des Sonnenuntergangs“ heißt. Und was treffender nicht sein könnte. Wir haben auf unsere Reise unzählige wunderschöne Sonnenuntergänge erlebt und könnten uns nicht entscheiden, welcher der schönste war: Der Sonnenuntergang in Marrakesch über dem „Djeema el Fna“ (dem [...]
Marokkos Ruinen
9. September 2017
Unheimliche Stille Auf unserer Reise durch Marokko sind wir immer wieder zerfallenen Ruinen und Burgen begegnet. Oft lagen diese nur unweit der Straße gut geschützt von einem Gebüsch. Teilweise hatten sie ein unglaubliches Ausmaß. Hier war es so still und verlassen, obwohl die Straße und die Menschen nicht weit weg waren. Zum Teil hatten wilde [...]
Sonnenuntergang in Essaouira
Wo man sich in Essaouira abends trifft Der Platz „Moulay el Hassan“ ist das Zentrum der Medina (Altstadt) von Essaouira, hier findet das tägliche Leben statt. Er ist Treffpunkt für Touristen und Einheimische. Rund um den Platz befinden sich viele Restaurants, Cafés und Hotels. Unweit des Platzes befindet sich die Festungsmauer und die „Scala de [...]
Arganbaum – Souss-Ebene
Karge Landschaft, dennoch einzigartig Auf unserer Reise von Marrakesch nach Essaouira führte unser Weg uns durch die Souss-Ebene von Marokko. Die Souss-Ebene ist recht karg. Rotbraune Erde ein paar Olivenbäume und Kakteen. Aber was diese Gegend dennoch so besonders und faszinierend macht sind die Arganbäume, die man auf den ersten Blick leicht mit den Olivenbäumen [...]
Hafen von Essaouira – Foto-Hotspot
Geschäftiges Treiben in alter Tradition Der Hafen von Essaouira ist noch ein klassischer Fischereihafen. Hier werden noch nach alter Tradition die Fischerboote aus Holz gefertigt und Netze geflickt. Der Hafen liegt direkt vor den Toren der Medina (Altstadt) und ist fußläufig problemlos von der Innenstadt zu erreichen. Der Hafen von Essaouira ist eine der Sehenswürdigkeiten. [...]
Essaouira Medina – Kulisse von Game of Thrones
Einmalig in Marokko Die Medina (Altstadt) von Essaouira ist so völlig anders als die Medina in Marrakesch und einmalig in Marokko. In Marrakesch war es unübersichtlich, laut und man musste ständig aufpassen, nicht umgefahren zu werden von Motorrollern, Fahrrädern, oder Eselkarren. Für Marokko völlig untypisch sind die Straßen in der Medina von Essaouira symmetrisch angelegt. [...]
Essaouira – The windy City
Essaouira eine wahre Oase der Ruhe Nach unserer Zeit in Marrakesch zog es uns weiter nach Westen an die  marokkanische Atlantikküste in die wunderschöne kleine Hafenstadt Essaouira. In Marrakesch war es trubelig, laut und zum Teil sehr überlaufen. In Essaouira dagegen geht es ruhig und entspannt zu, vor allem auch, weil es in der Medina [...]
Elbphilharmonie Hamburgs Wahrzeichen
Hamburgs neues Wahrzeichen Die Elbphilharmonie von den Hamburgern auch liebevoll „Elphi“ genannt ist Hamburgs neues Wahrzeichen. Das Konzerthaus ist eines der umstrittensten und gleichzeitig imposantesten Bauten Hamburgs. Unglaubliche Fakten über die Elbphilharmonie sie ist 110 m hoch der Glasaufbau wiegt 78.000 Tonnen 16.000 m² Glasfassade 100 unterschiedlich gebogene und bedruckte Glaselemente insgesamt wiegt die Elbphilharmonie [...]
Marrakesch Medina
Perle des Orients Marrakesch ist neben Casablanca eine der bekanntesten Städte in Marokko und liegt im Südwesten von Marokko am nördlichen Fuße des Atlasgebirges in einer Ebene. Marrakesch bedeutet in der Sprache der Berber „Das Land Gottes“. Sie wird auch die rote Stadt genannt, wegen ihrer 20 km langen roten Stadtmauer rund um die Medina [...]
Übernachten im Riad in Marrakesch
Übernachten in Marrakesch Bei unserer Reiseplanung für Marrakesch stand schnell fest, wir wollen die marokkanische Kultur kennenlernen und wir wollen in der Medina (Altstadt) übernachten und das Gefühl von 1.001 Nacht erleben, in dem wir authentisch wohnen. Also entschlossen wir uns, dass wir ein Zimmer in einem traditionellen Riad zu buchen, die es heute oft [...]
Bahia Palast
Der Bahia Palast – die wohl farbenfroheste Sehenswürdigkeit in Marrakesch Eine der wohl schönsten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch ist der Bahia Palast und der durfte bei unserem Aufenthalt in Marrakesch natürlich nicht fehlen. Nachdem wir schon sehr beeindruckt waren von der Koranschule Medersa Ben Youssef (klickt mal in meinen Beitrag rein), waren wir nach dem Besuch [...]
Liebster Award
22. Januar 2017
Liebster Award Nominierung – mal ein etwas anderer Beitrag von mir Kurz vor Jahresende wurde ich von Wolfang von reiseblitz.com für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür! Daher beginnt mein Jahr damit, dass ich einmal auf meine vergangenen Reisen zurückschaue. Durch die Fragen kamen mir plötzlich längst vergessene Moment wieder in den Kopf. Ein [...]
Koranschule Medersa Ben Youssef
Die Medersa Ben Youssef – ein Must-See in Marrakesch Unsere Gastgeber in Marrakesch haben uns einen Besuch der Koranschule Medersa Ben Youssef sehr ans Herz gelegt, es sollte eine der schönsten Sehenswürdigkeiten sein und sie behielten recht. An einem regnerischen Tag haben wir uns aufgemacht, die Medersa Ben Youssef zu erkunden. Wir brauchten ein wenig, [...]
Djeema el Fna
Djeema el Fna – der Platz der Gaukler Der Djeema el Fna ist der zentrale Marktplatz in der Medina (Altstadt) Marrakeschs. Hier pulsiert das Leben, was man auch eindeutig an der Lautstärke und der Zahl von Menschen festmachen kann. Er stellt das Herz von Marrakesch dar und man wird nur so von orientalischen Sinneseindrücken erschlagen. [...]
Koutoubia-Moschee Marrakesch
Marrakesch erstes Ziel unserer Marokko Reise Diese Jahr verschlug es uns im November nach Marokko. Unser erstes Ziel war Marrakesch, vor allem die Medina (Altstadt) und wir begaben uns auf die Suche nach unserer Vorstellung von 1.001 Nacht. Lest hier den ersten Teil meiner Marokko-Serie, wo ich euch das Wahrzeichen der Stadt die Koutoubia-Moschee vorstellen [...]
Herbst im Tierpark Hagenbeck
Goldener Herbst im Tierpark völlig unterschätzt Die meisten denken wohl eher im Frühjahr oder Sommer daran einmal in den Tierpark zu gehen, weniger im Herbst oder Winter. Natürlich lockt der Tierpark im Frühjahr vor allem mit vielen Jungtieren und im Sommer ist das Wetter meist so herrlich, aber mal ehrlich vor allem im Sommer liegen [...]
Drachenfest Travemünde
Die Drachen läuten in Travemünde den Herbst ein Heute waren wir in Travemünde und haben das Drachenfest  besucht, dass traditionell den Herbst einläutet. Das Drachenfest geht noch bis zum 3. Oktober, also nichts wie hin, es lohnt sich wirklich. Das Drachenfest ist auf jeden Fall bunt. Hier zeigen internationale Drachenkünstler ihre fliegenden Kunstwerke, die wirklich [...]
Rattenfängerstadt Hameln
Stadt Hameln im Weserbergland Wenn man an die Stadt Hameln denkt, kommt einem sofort der Begriff „Rattenfängerstadt“ in den Kopf und man assoziiert es mit der Sage „Der Rattenfänger von Hameln“. Man denkt weniger an das schöne Weserbergland, die tolle Altstadt und die sehr gut erhaltenen Fachwerkshäuser. Natürlich ist der Rattenfänger sehr präsent. So findet [...]
Flusspferde
Das gefährlichste Tier Afrikas Ist nicht wie viele annehmen der Löwe sondern das Flusspferd. Mit einem Gewicht von ca. 3.200 kg sind sie neben dem Nashorn das schwerste Landtier nach dem Elefanten. Flusspferde dösen am liebsten den ganzen Tag im Wasser. Da sollte man annehmen, dass sie gute Schwimmer sind, sind sie aber nicht im [...]
Dänemarks Flora
Es blüht in Dänemark Wenn ich an Dänemark denke, dann denke ich an unendliche Strände, Dünen und Heidelandschaften. Weniger an saftige Wiesen und Blumen. Vielleicht allemal noch an Hagebutten. Aber dann war es schon. Aber wenn man mal genauer hinschaut, dann entdeckt man überall wunderschöne Blumen. Es lohnt sich mal bewusst Ausschau zu halten. Julia*•.¸♡ [...]
Sonnenuntergang in Dänemark
Die Sonne versinkt im Meer Was gibt es schöneres und kitschigeres als ein Sonnenuntergang über dem Meer? Da wir an Dänemarks Westküste Urlaub machten, war für uns der Sonnenuntergang inklusive und ich freute mich schon auf romantische Abende. Ausgestattet mit der Sonnenuntergangs App, sollte da doch eigentlich nichts schiefen. Weit gefehlt. Beinahe hätte es wettertechnisch [...]
Nebel in Dänemark
Plötzlicher Nebel Bei unserem Trip an Dänemarks Westküste zog innerhalb von wenigen Sekunden dichter Nebel auf und man hatte das Gefühl, alles wurde gleich viel leiser. Ein wirklich uriges Spektakel. Mir kam in diesem Moment das Gedicht „Im Nebel“ von Hermann Hesse in den Kopf, weil es einfach passte. Im Nebel Seltsam, im Nebel zu [...]
Dänemark
Wettervielfalt innerhalb von Minuten Bei unserem Trip an die Westküste Dänemarks im Juni haben wir so ziemlich jedes Wetter innerhalb von Minuten erlebt: strahlenden Sonnenschein, plötzlicher Nebel und Regen. Trotz des unberechenbaren Wetters, war der Urlaub wirklich erholsam. Und wir haben daraus gelernt, dass man sich beim Packen auf jedes Wetter einstellen sollte. Nicht umsonst, [...]