Woher kommt der Blog-Name „Rot knallt in das Blau“?

Ich werde oft gefragt, warum ich ausgerechnet „Rot knallt in das Blau“ als Namen für meinen Blog gewählt habe. Und irgendwie kommt er vielen bekannt vor, aber keiner kann es richtig einordnen.

Kleiner Tipp, erkennt ihr es jetzt?

„30 Grad,
ich kühl‘ mein‘ Kopf am Fensterglas,
such den Zeitlupenknopf
Wir leben immer schneller,
feiern zu hart,
wir treffen die Freunde und vergessen unsern Tag,
wolln‘ kein Stress, kein Druck,
nehm’n Zug, noch’n Schluck vom Gin Tonic,
guck in diesen Himmel: wie aus Hollywood!
Rot knallt in das Blau,
vergoldet deine Stadt,
und über uns zieh’n lila Wolken in die Nacht!“

Richtig, dies ist die erste Strophe aus dem Song „Lila Wolken“ von Marteria, Miss Platnum & Yasha.

Während ich mal wieder unzählige meiner Bilder an einem verregneten Nachmittag am Rechner sichtete und mir Gedanken machte, wie mein zukünftiger Foto-Blog aussehen soll, lief dieser Song im Hintergrund und ich wurde diesen Ohrwurm nicht mehr los. Als ich dann zu den Bildern kam, auf denen ein Sonnenaufgang über dem Meer zu sehen war mit einem unglaublichen Farbspiel des Himmels, wusste ich, der Song und der Name passen perfekt zu meiner Blog-Idee!

So, jetzt wisst ihr es. Und wenn ihr den Song nicht kennen solltet, oder mal einfach wieder rein hören wollt, hier ist der Link zum Video.

 

Fotogalerien, die bei dem Song entstanden sind: