…ist der Frühling endlich da!

Die Kirschblüte verkörpert den Anfang des Frühlings, sie steht für Aufbruch und Vergänglichkeit und ist somit ein wichtiges Symbol in der Kultur Japans.

Und dies spürt man förmlich bei einem Spaziergang rund um die Außenalster.

Denn Ende der 60er Jahre schenkte die japanische Gemeinschaft Hamburg der Hansestadt Hamburg als Dank für die Gastfreundschaft ca. 5.000 Japanische Kirschbäume. Diese wurden entlang des Alsterufers, der Kennedybrücke, der Alsterkrugchaussee und am Altonaer Balkon gepflanzt. Sie sind aus dem Hamburger Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

Mein persönlicher Tipp: Egal wie kalt es noch ist, warm anziehen und die ersten Sonnenstrahlen genießen und das erste Eis des Jahres schlecken!

Das könnte dich auch interessieren:

Merken

Merken

One thought on “Wenn die Kirschen blühen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.