Fantastische Highlights – noch schöner als am Tag

Singapur ist eine wunderschöne, faszinierende Stadt, aber Singapur bei Nacht entfaltet eine ganz einzigartige Atmosphäre. Sobald es dunkel ist, entfachen tausende Lichter die Stadt in einem wundervollen Strahlen. Wenn es tagsüber zu heiß ist, zieht es jetzt die Menschen nach draußen, da ist es natürlich naheliegend, dass die Singapurianer ihre Stadt auch nachts herrichten.

Singapur bei Nacht ist damit auch einer meiner liebsten Foto-Spots, da es so viele wunderschöne Motive gibt. Meine persönlichen Lieblings-Motive und Orte in Singapur bei Nacht, möchte ich euch hier zeigen und vorstellen. Aus meiner Sicht ein absolutes Muss bei einem Besuch in Singapur.

Super-Trees im Gardens by the Bay

Die Gardens by the Bay sind eine wunderschöne Gartenlandschaft, die östlich der Marina Bay angelegt wurde. Der Eintritt ist kostenlos und die Gardens by the Bay sind bis nachts 2 Uhr geöffnet. Der Park dient den Anwohnern als Nacherholungsgebiet und ist auch ein beliebter Spot für Touristen.

Singapur bei Nacht
Gardens by the Bay | 4 mm – f 1,7 – 1/6 – ISO 500
Singapur bei Nacht
Gardens by the Bay | 4 mm – f 1,7 – 1/6 – ISO 320

Ein Highlight sind hier die Super-Trees, künstliche Bäume aus Stahl, die mit tausenden kleinen Lampen versehen sind. Tagsüber wirken sie ein wenig skurril und futuristisch, nachts dagegen üben sie eine einzigartige Faszination aus und strahlen Romantik pur aus.

Singapur bei Nacht
Gardens by the Bay | 4 mm – f 1,7 – 1/6 – ISO 320
Singapur bei Nacht
Gardens by the Bay | 4 mm – f 1,7 – 1/4 – ISO 320

Ein besonderes Highlight sind die Garden Rhapsody ein Licht und Musikshow, die bei den Super-Trees zweimal täglich um 19:45 Uhr und um 20:45 Uhr stattfindet. Alle Infos zum aktuell gespielten Programm findet ihr auf der Webseite der Garden Rhapsody.

 

Marina Bay Lasershow

Die Marina Bay ist tagsüber schon ein echtes Highlight mit dem berühmten Hotel Marina Bay Sands, was schlicht inzwischen das Symbol von Singapur ist. Nachts erstrahlt das Marina Bay Sands besonders schön und wir nur noch von der berühmten Lasershow getoppt.

Die Lasershow findet ab 20 Uhr dreimal am Abend statt. Allerdings gibt es keine festen Zeiten. Den besten Blick habt ihr von der Waterfront Promenade aus.

Singapur bei Nacht
Marina Bay Sands | 4 mm – f 1,7 – 1/3 – ISO 200
Singapur bei Nacht
Marina Bay Sands | 4 mm – f 1,7 – 1/4 – ISO 320
Singapur bei Nacht
Marina Bay Sands | 4 mm – f 1,7 – 1/4 – ISO 320

Singapurs Skyline bei Nacht

Singapurs Skyline ist beeindruckend, aber noch gigantischer ist die Skyline von Singapur bei Nacht. Hier wird einem die imposante Größe erst einmal richtig bewusst. Nach Hongkong ist es vermutlich die berühmteste Skyline in Asien. Kein Wunder, dass hier die Finanz- und Wirtschaftsmacht Asiens ihren Sitz hat.

Singapur bei Nacht
Skyline von Singapur | 4 mm – f 1,7 – 1/10 – ISO 400
Singapur bei Nacht
Skyline von Singapur | 4 mm – f 1,7 – 1/4 – ISO 200

Besonders schön erstrahlt auch der Merlion in Front der Skyline.

Singapur bei Nacht
Merlion vor der Skyline von Singapur | 4 mm – f 1,7 – 1/10 – ISO 250

Helix Bridge – erst bei Nacht spektakulär

Die Helix Bridge verbindet die Waterfront Promenade mit dem Marina Bay Sands. Natürlich muss die Brücke, die zu diesem Hotel der Superlative führt auch an sich ausgefallen sein. Wie schon vermutet ist die Brücke von einer Konstruktion, die die Form eines Helix hat umgeben. Helix kommt aus dem Griechischen und bedeutet Windung, Spirale oder Schraube.

Tagsüber eher wieder surrealistisches Gebilde ähnlich wie die Super-Trees entfaltet die Helix Bridge bei Nacht ihr gesamtes Farbenspektrum, da sie von tausenden kleinen Leuchten zum Strahlen gebraucht wird und dabei alle paar Minuten ihre Farbe ändert.

Singapur bei Nacht
Helix Bridge und Marina Bay Sands | 4 mm – f 1,7 – 1/4 – ISO 200

Auf der Helix Bridge gibt es außerdem vier Plattformen, die zum Verweilen einladen, da man von hier den besten Blick auf die Skyline von Singapur hat.

Blick von oben bei Nacht vom 1-Altitude

Wenn ihr Singapur bei Nacht einmal von oben sehen wollt, empfehle ich euch einen Besuch in der Bar des 1-Altitude der höchsten Rooftop Bar Singapurs 282 m über dem Meeresspiegel. Die 1-Altitude ist nicht nur die höchste Rooftop Bar Singapurs, sondern auch der ganzen Welt. Ich empfehle euch rechtzeitig vor Sonnenuntergang euch hier ein Plätzchen zu sichern (manchmal muss man auch reservieren) und bei einem Sundowner den Sonnenuntergang über Singapur zu genießen und das funkelnde und strahlende Singapur bei Nacht zu genießen.

Singapur bei Nacht
Blick vom 1-Altitude | 4 mm – f 1,7 – 1/6 – ISO 320
Singapur bei Nacht
Blick vom 1-Altitude | 4 mm – f 1,7 – 1/10 – ISO 320

Singapur Night Zoo

Ein wenig außerhalb von Singapurs Zentrum, aber absolut einen Ausflug wert, weil einfach einmalig, ist der Singapur Night Zoo. Der Singapur Zoo bietet eine Nacht Safari an, um nachtaktive Tiere beobachten zu können.

Da hier das Fotografieren mit Blitz verboten ist und man mit einer kleinen „Bahn“ durch den Zoo fährt, kann ich euch von hier leider keine Fotos präsentieren.

Fazit

Singapur an sich ist ein absolutes Highlight, aber bei Nacht wirkt es wie eine ganz andere Welt. Selten bin ich so vielen schönen Foto-Spots bei Nacht begegnet und ich kann mich gar nicht entscheiden, welches mein Lieblingsspot ist. Mit Sicherheit gibt es noch mehr Highlights bei Nacht, dieses waren meine persönlichen. Was sind eure?

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.